ADVENTSKALENDER 21. Dezember: Wer oder was wir WIRKLICH sind

Winter-Sonnenwende, die dunkelste Zeit des Jahres.
Wie passend ist dazu die Metapher, die ich von Nicola Bird gehört habe:
Wir sind nicht die Schatten an der Wand, die Filme in unserem Kopf.
Sondern das Licht, dass all diese Bilder erst entstehen lässt.

(mehr …)

Werbeanzeigen

ADVENTSKALENDER 19 Dezember – Ist unser Leben „nur“ eine Geschichte?

Weihnachtszeit – Geschichten-erzähl-Zeit.
Gute Marketing-Strategien fokussieren auch immer auf Stories, sprich: Geschichten.
Eine sehr „populäre“ und unglaublich erfolgreiche Geschichte ist: das Christentum, dass bereits tausende von Jahren überdauert.
Interessanterweise wird unsere Vergangenheit ja auch „Geschichte“ genannt…

Könnte es sein, dass auch UNSERE Welt, unser ganzes Leben “nur” eine Geschichte ist?
Was würde das für unser Leben bedeuten? Was für Geschichten habt ihr euch bislang erzählt? Was möchtet ihr im neuen Jahr für Geschichten erleben?

(mehr …)

ADVENTSKALENDER 17. Dezember: Zeit, Natürliche Zyklen und künstliche Rhythmen

Seit Menschen-Gedenken begleiten uns die natürlichen Zyklen der Natur. Die Jahres-Zeiten, Tageszeiten geben uns einen natürlichen Rhythmus vor Dinge zu tun oder nicht zu tun. In unserer modernen Gesellschaft mit ihren künstlichen Rhythmen koppeln wir uns immer mehr von diesem natürlichen Fluss ab – wodurch es auch immer schwieriger wird, unsere eigene Innere Stimme zu hören.

(mehr …)

ADVENTSKALENDER 16. Dezember: „Ich habe keine Zeit“

Dieser Satz gehört ja schon fast zum Standard-Repertoire in einer Unterhaltung. Besonders auch jetzt, zur Weihnachtszeit, die doch EIGENTLICH zur Ruhe, zur Besinnlichkeit. einlädt.

Doch was bedeutet es eigentlich: Zeit haben?
Und warum fühlen wir uns manchmal gestresst, wenn unsere ToDo-Liste nur so vor Aufgaben strotzt – und andere Male lassen wir uns davon nicht aus der Ruhe bringen?

(mehr …)