Manchmal ist Der Nächste Schritt: Nichtstun

Bisweilen kann es so aussehen, als wären wir in unserem Leben festgefahren.
Nichts tut sich, immer wieder die gleichen Herausforderungen, keine Veränderung.
Oder es sieht so aus, als hätten wir ein unlösbares Problem, wie etwa: Unglaublich viel zu tun, aber nicht genügend Zeit dafür!
Über diese Überforderung habe ich ja bereits in einer früheren Podcast-Folge gesprochen.
Manchmal kann dann, entgegen allem Anschein, der nächste Schritt sein: nichts zu tun – und sich dem natürlichen Fluss des Lebens anzuvertrauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.